Himmlisch Süsse ❤ Back- und DIY-Ideen
Streusel-Muffins mit Karamellnote

Diese Leckerbissen müsst Ihr einfach mal probieren! Sie sind super einfach herzustellen und schmecken richtig köstlich:

Streusel Muffins

Zutaten für die Streusel:

150g Mehl

135g Butter

30g brauner Zucker

90g weißer Zucker

Zutaten für ca. 9 große Muffins:

115g Butter

100g weiße Schokolade

150g brauner Zucker

150ml Milch

170g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

1 Ei

 

Als erstes Mehl, Butter, braunen und weißen Zucker in einer Schüssel mit den Händen verkneten und zu Streuseln zerbröseln. Die Schüssel mit den Streuseln ins Gefrierfach stellen.

Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

 

Nun wird der Muffinteig wie folgt hergestellt:

Zuerst die Butter mit der kleingehackten weißen Schokolade und dem braunen Zucker in einem kleinen Topf schmelzen und gut verrühren, sodass eine möglichst homogene Masse entsteht. Diese anschließend etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit siebt Mehl und Backpulver in eine separate Schüssel und vermengt beides gut miteinander. Nun können nacheinander die Milch und das Mehl-Backpulvergemisch unter die abgekühlte Butter-Schoko-Zucker-Masse gerührt werden. Zum Schluss noch das Ei und die Prise Salz untermischen.

Ein Muffinblech mit Tulipförmchen bestücken und den fertigen Teig gleichmäßig darauf verteilen – füllt die einzelnen Förmchen dabei zu ca. 3/4 mit Teig. Schiebt nun das Blech für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen.  Tulipförmchen sind etwas größer als die normalen, geriffelten Muffin-Papierförmchen und eignen sich deshalb besser zur  Herstellung von Streusel-Muffins.

Kurz vor Ablauf der 15 Minuten Backzeit können die Streusel aus dem Gefrierfach geholt und mit den Händen nochmals aufgelockert werden. Anschließend nehmt Ihr die bereits aufgegangenen Muffins aus dem Backofen, verteilt die Streusel darauf und schiebt das Muffinblech für weitere 15 bis 20 Minuten in den Backofen.

Viel Spaß beim Naschen!

❤ Anne

 

 

Share

1 Comment

  • Die Muffins sind schnell gemacht und schmecken super lecker.

    Die Muffins schmecken auch, wenn man anstatt weißer Schokolade Halbbitterschokolade verwendet. Außerdem sieht es sehr schön aus -> der dunkle Teig und die hellen Streusel.

    Viele Grüße
    Antje

Ich freue mich schon jetzt auf Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>