Himmlisch Süsse ❤ Back- und DIY-Ideen
Blütenzauber statt Winterblues

Nun werden die Tage wieder kürzer, das Schmuddelwetter versucht immer öfter die Stimmung zu trüben und die Temperaturen nähern sich unaufhörlich dem einstelligen Bereich. Aber davon lasse ich mich nicht beeindrucken und sehe stattdessen einfach das Positive daran: kurze Tage bedeuten endlich wieder längere Abende bei Kerzenschein, Schmuddelwetter lädt einen förmlich dazu ein, sich (ohne schlechtes Gewissen) mit einer warmen Tasse Kakao in eine Kuscheldecke gehüllt, auf die Couch zu fletzen und den niedrigen Temperaturen  verdanken wir doch schließlich einen erhöhten Bedarf an warmer (selbstverständlich neuer) Bekleidung. Was mich zum eigentlichen Thema dieses Beitrags bringt.

Nein, ich rede nicht vom Shopping ;) Ich bin seit einiger Zeit wiedermal dem Häkeln verfallen – diese Phase durchlebe ich jedes Jahr für ein paar Wochen und meistens dann, wenn sich die herrlich warmen Sommertage dem Ende neigen und Wolle endlich wieder Sinn macht. Dieses Jahr habe ich mich (aus gegebenem Anlass) auf Baby-Mützen spezialisiert und stelle Euch heute eines meiner liebsten Stücke vor:

Blüte häkeln

Und damit auch Ihr demnächst mit so einer hübsch verzierten Mütze aufwarten könnt, kommt hier die DIY -Anleitung zum Häkeln dieser zuckersüßen Blüte.

 ❤

Mütze_häkeln

Und los geht´s:

 

1. Reihe:

Häkelblume_1Schritt 1: eine Schlaufe knoten   –   Schritt 2: vier Luftmaschen häkeln  -   Schritt 3: eine Kettmasche in die Schlaufe aus Schritt 1 häkeln um den Ring zu schließen

 

2. Reihe:

Häkelblume_2Schritt 1: drei Luftmaschen häkeln  -   Schritt 2: eine feste Masche in den Ring der ersten Reihe häkeln (so entsteht eine kleine Schlaufe)  -   Schritt 3: sechs Luftmaschen häkeln  -   Schritt 4: eine feste Masche in den Ring der ersten Reihe häkeln (so entsteht eine große Schlaufe)  -   Schritt 5-8: Schritt 1-4 noch weitere vier Male wiederholen und die Reihe mit einer Kettmasche in die erste kleine Schlaufe (die aus Schritt 1 und 2 entstanden ist) schließen.

So sind 5 kleine und 5 große Schlaufen entstanden.

 

3. Reihe:

Häkelblume_3

Schritt 1: eine Luftmasche häkeln   –   Schritt 2: fünf Stäbchen in die erste große Schlaufe der zweiten Reihe häkeln   –   Schritt 3: drei Luftmaschen häkeln   –   Schritt 4: eine Kettmasche ins fünfte Stäbchen häkeln   –   Schritt 5: fünf weitere Stäbchen in die erste große Schlaufe der zweiten Reihe häkeln   –   Schritt 6: eine feste Masche in die nächste kleine Schlaufe der zweiten Reihe häkeln und in die nächste große Schlaufe die Schritte 2 bis 5 wiederholen   –   Schritt 7-9: Schritt 6 noch weitere drei Male wiederholen und die dritte Reihe mit einer Kettmasche in die Luftmasche aus Schritt 1 schließen. Faden abschneiden und mit einer Nadel auf der Rückseite der Blüte vernähen.

 

Nun ist die Blüte fertig und mehr als bereit, an eine Mütze genäht zu werden.

 

Meine Lieben, viel Freude beim Häkeln!!

❤ Anne